Bärenstark- 9 Kräuterpizza- Rezept

19.03.2020

Ein kleiner Tipp von mir für alle "Grünzeughasser", verstecken sie es unter viel Käse :-)!


Ich möchte euch hier mein Lieblingrezept für meine Kräuterpizza posten. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen. Es geht "Ruck Zuck"!


Teig für 2 große Backbleche:

1kg Mehl, 2 Pakerl Trockenhefe, 1EL Salz, 2 EL Olivenöl, ca.500 ML lauwarmes Wasser ( alles verrühren und einfach 1 Stunde stehen lassen, meistens mache ich es zum Frühstück und lasse den Teig dann bis Mittags stehen)

Danach den Teig auf die beiden Bleche (Backpapier+etwas Olivenöl) aufteilen. Belegen je nach Laune mit Paradeis-Sauce, Wurst, Schafskäse, Kräuter (Blutsauerampfer, Giersch, Bärlauch, Mangold, Thymian, Pimpinelle, Brennessel, grüner Sauerampfer), Blüten (Veilchen, Stiefmütterchen) und danach alles mit Käse überziehen. Im Rohr ca.25 Minuten bei 220 C°backen. Dazu passt sehr gut eine Knoblauchsauce (Knoblauchzehen, Salz, Wasser und etwas Öl- alles in eine Tasse und mit dem Stabmixer mixen- fertig- über die Pizzaränder pinseln)


Viel Spaß wünscht Eure Habichthex- Michi